Kochkurs für Väter und Kinder

Kurz vor dem Muttertag fand im Jugendheim Drabenderhöhe ein Kochkurs der speziellen Art statt. Die Profiköchin Eva Eckardt bereitete mit Vätern und ihren Kindern ein Menü, den die Teilnehmer am Muttertag (kinder-)leicht nachkochen konnten.

Zu Beginn versammelten sich alle am gemeinsamen Tisch, um die Menüfolge durch zu gehen. Schon bei dieser kurzen Besprechung erklärte Eva Eckardt viele wissenwerte Kleinigkeiten rund um das Menü. Zum Beispiel wurde die Frage geklärt, warum das Öl erst am Ende auf den Salat kommt oder wieso man manche Kartoffelsorten nicht schälen muss.

Nach der kurzen Besprechung ging es dann gemeinsam in die Küche. Nacheinander bereiteten die Väter gemeinsam mit den Kindern einen Blattsalat mit Balsamicoessig und Pinienkernen, eine Putenroulade mit jungen Kartoffeln und als Dessert Erdbeermousse am Joghurtspiegel.

Während das essen kochte, machten sich die Väter mit ihren Kindern Gedanken über die perfekte Tischdekoration. Als krönenden Abschluss galt es dann, die selbst gekochten Köstlichkeiten zu verspeisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.