Alle für den Höher Garten: Berühmt-berüchtigte Saftziege des Jugendheims Drabenderhöhe war im Einsatz

An der Benefizveranstaltung „Alle für den Höher Garten“ beteiligten sich auch Besucher und Besucherinnen des Jugendheims Drabenderhöhe. An unterschiedlichen Spiel- und Bastelständen konnten Perlenschmuck, hölzerne Schutzengel und Wassertattoos gebastelt werden.

Viele Kinder testeten ihr Geschick an den Wurfständen und konnten kleine Gewinne entgegennehmen. Besonders gefragt war die berühmt berüchtigte Saftziege, an der sich große und kleine Besucher Getränke melken konnten. Der Sinnesparcour wurde von mehreren Helfer betreut. An der Schnupperkiste wurden die unterschiedlichen Wohlgerüche erschnuppert. Mit verbundenen Augen wurden schmackhafte Obst und Gemüseproben verkostet.

Barfuß konnten die Besucher die gegensätzlichsten Materialien erfühlen und mit den Händen Federn, Sand, Murmeln, Sägespäne, etc. ertasten. Trotz der tropischen Temperaturen nutzten große und kleine Besucher die vielfältigen Angebote. Das Jugendheimteam hat mit viel Freude und Schweiß an dieser Benefizveranstaltung teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.