Ferienspaß der Stadt Wiehl startete mit einer großen Party

Mit einer großen Ferienstartparty startete das Jugendheim Drabenderhöhe in die Sommerferien. Fast hundert Kinder und Jugendlicher kamen trotz großer Hitze und ließen es sich so richtig gut gehen.

Wie bei allen Veranstaltungen des Jugendheims Drabenderhöhe haben auch Kinder und Jugendliche mit Behinderung mit viel Spaß teilgenommen. An kulinarischen Köstlichkeiten gab es gegrillte Hamburger, saftige Melonenstücke, verschieden Eisspezialitäten und weitere Leckereien.

Die Kinder und Jugendlichen erfrischten sich mit unterschiedlichen alkoholfreien Getränken. Um eine kurzweilige Party anbieten zu können hatten Martina Kalkum, Holger Ehrhardt und ZDL Nils Sträßer große Unterstützung von Jugendlichen Besuchern. So verzauberten Schminkkünstlerinnen im Akkord die Gesichter der Besucherrinnen, andere Helfer und Helferinnen boten Wassertatoos, Perlenschmuck, eine Wurfwand sowie lustige Tanzspiele an.

Besonders begehrt war der Platz am Grill, wo von demm jugendlichen Grillmeister ein heißer Imbiss zubereitet wurde. Wie in jedem Jahr war die Verlosung der Höhepunkt der Ferienspaßfeier. Alle kleinen und großen Gäste konnten einen Überraschungspreis mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.