5. Seifenkistenrennen der Wiehler Jugendeinrichtungen in Drabenderhöhe

Am Freitag, den 24. September, glüht in Drabenderhöhe wieder der Asphalt. Auf einer neuen Rennstrecke an den Tennisplätzen in Drabenderhöhe startet um 16.30 Uhr das 5. Seifenkistenrennen der Wiehler Jugendeinrichtungen. Die etwas anspruchsvollere Strecke wird in diesem Jahr den Fahrerinnen und Fahrern einiges abverlangen, immerhin gehört erstmals eine 90-Grad-Kurve zu den Schwierigkeiten, die die Starter überwinden müssen.

Vor dem Rennen, das in zwei Schwierigkeitsstufen durchgeführt wird, haben alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit, die Strecke bei Probeläufen kennen zu lernen. Das Rennen startet um 16.30 Uhr auf einem Feldweg oberhalb der Tennisanlage Drabenderhöhe. Eine Parkmöglichkeit ist auf dem nahegelegenen Parkplatz der Grundschule gegeben. Das Rennen wird wieder in zwei Wertungsläufen ausgetragen, der insgesamt schnellste Fahrer /Fahrerin gewinnt.

Die Siegerehrung findet in diesem Jahr im Anschluss an das Rennen, zu dem Starterinnen und Starter vom KinJu Wiehl dem Checkpont Wiehl, der evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe und die Titelverteidiger vom Jugendheim Drabenderhöhe erwartet werden, in den Räumen der Evangelischen Jugend im Gemeindehaus Drabenderhöhe statt. Dort klingt der hoffentlich ereignisreiche Tag dann bei Grillwürstchen aus.

Interessierte Starterinnen und Starter können sich beim Jugendheim Drabenderhöhe (02262-1249) oder per E-Mail (holger@jugendheim-drabenderhoehe.de) melden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.