Homburger Sparkassen-Cup 2011 in Drabenderhöhe

Die vierte Auflage des beliebten Homburger Sparkassen-Cups wird vom 24. bis 31. Juli 2011 auf der Sportanlage des BV09 in Drabenderhöhe ausgetragen. Die Duelle der acht Herrenmannschaften aus dem Homburger Land entwickelten sich in den vergangenen drei Jahren zu regelrechten Publikumsmagneten. Nach dem „Heimsiegen“ des SSV Homburg-Nümbrecht im Jahr 2009 und des TuS Homburg-Bröltal 2010 hofft der diesjährige Ausrichter, BV 09 Drabenderhöhe, ebenfalls vom Heimvorteil profitieren zu können.


V.l.: Hartmut Livrée (Sparkasse), Dominik Thoenes (Sparkasse, Turnierorganisator), Dirk Reuber (BV 09 Drabenderhöhe), Volker Hoffmann (BV 09 Drabenderhöhe, 1. Vorsitzender), Bernd Hasenbach (TuS Homburg-Bröltal, 1. Vorsitzender, Kim Scheerer (Sparkasse)

Die Turnierauslosung ergab, dass es der gastgebende BV 09 in Gruppe A mit dem SSV Homburg-Nümbrecht, dem FV Wiehl 2000 und dem BSV Bielstein zu tun bekommt. Um den Sieg in Gruppe B kämpfen Titelverteidiger Homburg-Bröltal sowie die Teams aus Elsenroth, Weiershagen und der Vorjahresfinalist aus Marienhagen.

Das Eröffnungsspiel zwischen Drabenderhöhe und Nümbrecht wird am Sonntag, 24. Juli 2011, um 15:00 Uhr angepfiffen.

Am Finalwochenende (30. und 31. Juli) erwartet die Zuschauer auf der Sportanlage in Drabenderhöhe zudem ein buntes Familienprogramm, mit Spiel und Spaß für Jung und Alt. Der Eintritt ist frei! Die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden und der BV 09 Drabenderhöhe freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zum Homburger Sparkassen-Cup 2011 und den genauen Spielplan finden Sie in Kürze auch im Internet auf http://www.sparkasse-wiehl.de/hsc

Adele Zay Kindergarten: Second-Hand-Basar

Der Adele Zay Kindergarten lädt zum 12. Second-Hand-Basar am Mittwoch, den 23. Februar 2011 von 14.00 bis 16.00 Uhr ins Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen (Jugendheim), Siebenbürgerplatz 23, Drabenderhöhe, herzlich ein. Angeboten werden gut erhaltene Kinderbekleidung Frühjahr/Sommer, Umstandskleidung, Spielsachen, sowie Zubehör rund ums Baby und Kind. Zum gemütlichen Beisammensein wird in einer Cafeteria Kaffee, frische Waffeln und Kuchen zu kleinen Preisen angeboten. Damit die Besucher entspannt und ungestört einkaufen können, werden die Kinder von Erzieherinnen vor Ort betreut. 15 % des Verkaufserlöses und die Einnahmen in der Cafeteria kommen dem Kindergarten zu Gute!

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte für eine Verkaufsnummer oder weitere Informationen bei: Frau Bettina Ottinger, Tel. 02262-690339 oder Frau Alice Janesch, Tel. 02262-6625.

Festschrift “100 Jahre BV 09 Drabenderhöhe” erreicht beim Festschriften-Wettbewerb des Deutschen Turner-Bundes den 3. Platz

Wie in den vergangenen Jahren zeichnet der DTB auch für das Jahr 2009 Vereine aus, die besondere Jubiläumsfestschriften aufgelegt oder sich in besonderer Weise mit der eigenen Historie auseinandergesetzt haben. In zwei Kategorien verleiht der Verband dotierte Auszeichnungen. Eine eigens dafür berufene Experten-Jury sichtet, bewertet und kürt die Besten.

Im Rahmen des Neujahrstreffens des Kreissportbundes Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. und des Rheinischen Turnerbund e.V. (RTB), am 16.01.2011, im Kongesszentrum der Rheinischen Landessturnschule Bergisch-Gladbach, wurden die drei erstplatzierten Vereine im Einzugsbereich des RTB geehrt.

Im Beisein von Wolfgang Bosbach (MdB), Holger Müller (MdL) und weiterer Ehrengäste, überreichte RTB-Präsident, Hans-Jürgen Zacharias, die Dotierungen. Neben dem TV Witzhelden 1884 und TV 1909 Bergheim/Sieg erreichte der BV 09 Drabenderhöhe den hervorragenden 3. Platz.


A. Grün, Vorsitzende BV 09 Drabenderhöhe und H. Schuller, Vorsitzender Abteilung Turnen BV 09 (Mitte) nehmen gemeinsam mit den Platzierten die Dotierung entgegen

In der Begründung der Jury heißt es über die Festschrift des BV 09:
“Diese inhaltsreiche Festschrift zeigt anschaulich die Geschichte des BV 09 Drabenderhöhe auf. Ein besonderer Akzent ist auf das gegenwärtige Geschehen in den einzelnen Abteilungen gesetzt. Hier wurden auch ihre Veränderungen im Laufe der Jahre herausgearbeitet. Zudem wurden sehr viele weitere ortsansässige Vereine als Gratulanten mit einem eigenen Kapitel aufgenommen. Diese stellen ihre historische Beziehung zum BV 09 dar.”

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Freunden und ehrenamtlichen Helfern des BV 09 Drabenderhöhe, die zum Gelingen dieser interessanten und umfangreichen Festschrift beigetragen haben.

HS

Drabenderhöher Einwohnerzahl gestiegen

Zur Zeit haben 3346 Menschen ihre Hauptwohnung in Drabenderhöhe, 66 Menschen haben eine Nebenwohnung in Drabenderhöhe. Während es im Vergleich zum letzten Jahr in Drabenderhöhe eine Nebenwohnung weniger gibt, so ist die Zahl der Menschen mit Hauptwohnsitz in Drabenderhöhe um 38 angestiegen.

Rechnet man allerdings alle Ortschaften der Stadt Wiehl zusammen, so ist die Einwohnerzahl im Vergleich zum letzten Jahr um 63 gefallen (Nebenwohnung +6). Am meisten Einwohner haben letztes Jahr Bielstein, Bomig und Alferzhagen verloren. Alle aktuellen Zahlen findet man hier…

Kampfmittelräumdienst sprengt Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg

Da im Zweiten Weltkrieg auf der Wiese am nördlichen Drabenderhöher Ortseingang, auf dem nun ein Gewerbegebiet entstehen soll, eine Flakstellung zur Luftverteidigung existierte, wurden bei den Räumarbeiten durch einen Kampfmittelräumdienst in den letzten 14 Tagen zahlreiche Kriegsgeräte gefunden und abtransportiert, unter anderem Stahhelme, Gasmasken, Bajonette, Feldflaschen, Geschütze, Fahrzeugteile, Kanonen, Munition, Handgranaten, Gewehrgranaten und Panzersprenggranaten. Fünf nicht transportfähige Panzersprenggranaten wurden vom Kampfmittelräumdienst direkt in Drabenderhöhe gesprengt.

Video: Christian Melzer