Blues-Brothers-Tribute-Show mit „Heart & Soul“ in der Dorfschänke

Am 22. Januar gibt es wieder ein Konzert in der Drabenderhöher Dorfschänke. Diesmal wird eine Blues-Brothers-Tribute-Show mit „Heart & Soul“ aus Bonn geboten. Einlass ist 20:00 Uhr, Beginn 21:00 Uhr. Tickets können ab sofort reserviert werden.

Als „heißeste Band östlich von Chicago“, bezeichnen sich die 11 Musiker aus dem Großraum Bonn/Köln selbst. Seit 2002 stehen die Gründer von „Heart & Soul“, Lothar Distelrath und Dirk Zepuntke, alias „Jake und Elwood Blues“, unterstützt von der Blues Brothers Tribute Band, mit ihrem High-Energy-Programm auf der Bühne um die Musik aus den beiden Kultfilmen der Blues-Brothers in einer unvergessenen Show zu performen.

Von „Sweet Home Chicago“ bis „Viva Las Vegas“, von „Everybody Needs Somebody“ bis „Jailhouse Rock“ – kein Knaller der Kultband fehlt. So wird die Rhythm & Blues-Revue von John Belushi und Dan Aykroyd in über 2 Stunden Rock, Blues, Soul, Reggae, Jazz, Swing und Country wieder lebendig. Ehrliche, handgemachte Musik sowie das stilechte Blues-Brothers Outfit sind die unverwechselbaren Markenzeichen der Band. Bei kaum einer anderen Band ist der körperliche Einsatz vergleichbar schweißtreibend, kaum eine andere rockt auf den Bühnen so mitreißend und hingebungsvoll.

Mit unermüdlicher Live-Präsenz hat sich die Band mit unvergleichlicher Spielfreude und einer energiegeladenen Bühnenshow bei mehr als 300 Konzerten einen Namen gemacht und ziehen europaweit das Publikum in ihren Bann. 2003 sind sie die Geburtstagsüberraschung für den damaligen Verteidigungsminister und bekennenden Blues-Brothers und heutigen „Heart & Soul“ Fan Dr. Peter Struck. Die Band spielte im Berliner Opernpalais anlässlich seines 60. Geburtstages vor versammelter Politprominenz. Er war so begeistert, dass er spontan beschloss die Band im gleichen Jahr zu seinem nächsten Truppenbesuch ins Ausland mitzunehmen. Bei unvergesslichen Konzerten rockte der Blues-Minister mit „Heart & Soul“ vor tausenden internationalen Soldaten in Serbien und dem Kosovo.

Seit Jahren legen „Heart & Soul“, genau wie ihre filmischen Vorbilder auch, ein großes soziales Engagement an den Tag. Sei es bei Benefizveranstaltungen für Waisenhäuser, Tierheimen, die Deutsche Kinder-Krebshilfe sowie sozialen Einrichtungen. Weiterhin unterstützt die Band mit einer Patenschaft seit ihrem Konzert in Prizren dort ein Waisenhaus.

Tickets können unter der E-Mail vorverkauf@dorfschaenke.net resereviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.