Die „Dorfschänke“ wird zur „Teufelsküche“

Ab 1. Juli 2011 übernehmen Rolf Lang mit seiner Ehefrau Petra und Sohn Max die „Dorfschänke“. Mit dem jungen Ehepaar zieht auch ein frischer Wind in das Unternehmen ein: Die „Dorfschänke“ wird zur „Teufelsküche“.

Neben zahlreichen Live-Events, wie Kneipenmusik im Thekenbereich, Live Konzerte im Saal und das alljährliche Open Air Western BBQ (dieses Jahr am 30.7.2011), bietet die „Teufelsküche“ auch eine überarbeitete Speisekarte. In nächster Zeit sind zudem Umbauarbeiten im Innenbereich geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.