Spendenübergabe für die Kinder- und Jugendarbeit

Am 8. Juni gab es im Jugendbereich der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe Grund zur Freude: Zu der Übergabe von Geldspenden für die bevorstehende Kinder- und Jugendfreizeit nach Saalbach-Hinterglemm/Österreich trafen sich Vertreter der Volksbank Oberberg eG, der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden, Miro Verbandstoffe GmBH und JuWi e.V. Auch das vierköpfige Betreuerteam und einige Freizeitteilnehmer fanden den Weg zu diesem wichtigen Termin, wodurch reges Treiben in den Räumlichkeiten des Ev. Gemeindehauses herrschte.

Mit einem Spendenbetrag in Höhe von insgesamt 2650,00 ? haben diese vier Institutionen einen wesentlichen Teil für die finanzielle Sicherung der Ferienmaßnahme beigetragen und die Umsetzung dieser letztlich erst möglich gemacht. Weiterhin wird dadurch ermöglicht, dass der Teilnehmerbetrag von 240,00 ? aufrecht erhalten werden kann, um interessierten Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Schichten eine Teilnahme zu ermöglichen. Die übrigen Kosten werden durch die Kirchengemeinde getragen und durch gemeinsame Aktionen wie z.B. Konzerte und die Weihnachtsbaumsammelaktion, der eigenen Kinder- und Jugendarbeit, finanziert.

Pfarrer Rüdiger Kapff, der als Vertreter des Presbyteriums anwesend war, sprach auch im Namen aller Freizeitteilnehmer und des Betreuerteams, seinen herzlichsten Dank an die Vertreter der Institutionen aus. „In der heutigen Zeit ist es alles andere als selbstverständlich, dass sich Unternehmen und Vereine in solcher Form für soziale Zwecke einsetzen, umso mehr freuen wir uns vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben zu können, ein solch besonderes Angebot zu nutzen“, so Andrea Plajer, Jugendleiterin der Kirchengemeinde. „Einer gelungenen Freizeit steht durch dieser finanziellen Unterstützung nichts mehr im Wege und ist ein wichtiger Meilenstein für die Zukunft unsere Kinder- und Jugendarbeit. Unser wichtigstes Anliegen ist es, das Gemeindeleben aktiv mitzugestalten. Schließlich ist die Jugendarbeit eine bedeutende Investition in die Zukunft unserer Kirchengemeinde“.

Zur Zeit sind noch wenige Restplätze für diese Freizeit vorhanden. Die Ferienmaßnahme findet im Zeitraum vom 25.07. bis 01.08.2011 statt und steht unter dem Motto: „Kreativ, Aktiv, Meditativ“. Interessierte Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren können sich für weitere Informationen bei der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe unter 02262-2288 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.