Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe-Bergisch Land: Neuer Vorstand

Das Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe hat einen starken Zuwachs von Spielern des Akkordeon-Orchesters Bergisch Land bekommen. Gemeinsam wurde auf der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt.

1. Vorsitzender bleibt Axel Hackbarth. Er wird unterstützt von Roswitha Schneider (2. Vorsitzende), Heike Frim (1. Schriftführerin), Manuela Reimann (2. Schriftführerin), Karin Baier (1. Kassiererin) und Elke Kelbch (2. Kassiererin). Das Orchester tritt nun unter dem Namen Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe-Bergisch Land (AODBL) auf. Ebenso strahlen sie in neuer Vereinskleidung.

Sehr stolz ist der Verein über die Mitgliedschaft von Friedel Wirth. Zu seinem 80. Geburtstag wurde ihm mit einem Präsentkorb gratuliert. Friedel Wirth spielt seit über 40 Jahren Akkordeon und ist Gründungsmitglied vom Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe.

Natürlich gibt es die Möglichkeit das Orchester live zu erleben. Das AODBL wird am 10.03.2012 beim 125-jährigen Jubiläum des MGV Drabenderhöhe und am 03.06.2012 beim Feuerwehrfest in Drabenderhöhe spielen. Das eigene Jahreskonzert ist am 04.11.2012 im Kulturhaus Drabenderhöhe.

Außerdem nimmt das Orchester unter der Leitung von Axel Hackbarth im Mai bei einem Wertungsspiel auf Landesebene in St. Tönis teil. Als Vorbereitung nutzten die Akkordeonspieler ein Probenwochenende mit dem Gastdirigenten Tobias Dalhof.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.