Kunstkurs für Kinder im Jugendheim Drabenderhöhe

Im Jugendheim Drabenderhöhe findet seit mehreren Wochen ein Kunstkurs für Kinder statt. Unter fachkundiger Anleitung erlernen die teilnehmenden Kinder verschiedene Techniken, mit denen sie Bilder und andere kleine Kunstwerke erstellen.

Die Kinder können in dem Kurs ausprobieren und gestalten. Natürlich dürfen sie die entstandenen Kunstwerke hinterher behalten oder auch verschenken.

Neben reiner Malerei mit Acrylfarben haben die Kinder auch schon mit Spachteltechniken gearbeitet. So entstanden Bilder mit Herzmotiven oder passend zum bevorstehenden Osterfest kleine Küken. Zwischendurch konnten die Kinder auch Murmelbilder fertigen.

Der Kurs wird nach den Osterferien fortgesetzt. In den Osterferien bietet das Jugendheim einen weiteren Kunstworkshop an. Dann wird im Rahmen der „Talentschnupperschmiede“ der Wiehler Jugendeinrichtungen eine ganze Ferienwoche mit der Künstlerin Ursula Groten gemalt, gestaltet und gearbeitet. Interessierte Kinder zwischen sieben und elf Jahren können sich hierzu anmelden, einige wenige Plätze sind noch frei. Infos gibt es im Jugendheim unter 02262-1249.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.