Literaturkreis Drabenderhöhe: Dagmar Dusil (Zink) liest aus „Wie die Jahre verletzen“

Literaturkreis Drabenderhöhe Am 27. März 2013 findet die nächste Veranstaltung des Literaturkreises Drabenderhöhe statt. Beginn: 16.00 Uhr im ev. Gemeindehaus.

Frau Dagmar Dusil (Zink) liest aus ihrem neuesten Prosaband: „Wie die Jahre verletzen“. In den Kurzgeschichten werden altbekannte Rituale aus dem Leben der Autorin in Siebenbürgen mit Erfahrungen des Neuanfangs in Deutschland verknüpft. Im Zentrum ihres Buches steht der Text: „Bilder einer Kindheit“.

Von erlesener Qualität sind auch die musikalischen „Leckerbissen“, die ihr Begleiter, der Musiker Peter Szaunig, zwischen den Leseproben zu Gehör bringt.

Zu dieser Veranstaltung laden Erika Seiler und Anne Reindt herzlich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.