Evangelische Jugend Drabenderhöhe gewinnt Kochduell der Jugendeinrichtungen

Das Kochduell der Jugendeinrichtungen der Stadt Wiehl ist vorbei und als Sieger und Kochmeister ist die evangelische Jugend Drabenderhöhe gekrönt. Regeln des Kochduells waren, dass immer eine Einrichtungsteam für 4 Besucher/innen und einen Teamer aus den anderen Einrichtungen kochte, es war ein 3 Gänge Menü zu zaubern. Los ging der Wettkampf am Herd im Jugendheim Drabenderhöhe am 14. Mai 2013 mit einem „Gruseldinner“. Den zweiten Kochabend richtete die evangelische Jugend Drabenderhöhe am 28. Mai 2013 mit ihrem „Frühlingsdinner“ aus. Das Checkpoint Wiehl verwöhnte die anderen Einrichtungen am 4. Juni 2013 bei einem „Grillabend“. Den Abschluss bildete das KinJu Wiehl am 11. Juni 2013 mit einem „Italienischen Menü“. Im Anschluss wurde dann auch gleich die Siegerehrung zelebriert, bei dem die evangelische Jugend den ersten Platz erreichte und somit einen Essensgutschein für die Teufelsküche in Drabenderhöhe im Wert von 100 € gewann. Herr Lang von der Teufelsküche spendierte 20 € für den Siegergutschein.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.