Grünen Scheune: „Spinngewebe“, Kräuterwanderung, Pflanzentauschbörse

In der Grünen Scheune in Drabenderhöhe, Alte Kölner Straße 8, finden in den nächsten Wochen wieder einige interessante Veranstaltungen statt.

14.9.2013, 15 Uhr, Gruppe „Spinngewebe“
„Wir sind eine kreative Gruppe, die sich seit 1999 meist monatlich einmal trifft. Wir pflegen unsere Hobbys, die sich vorwiegend um Wolle und Fäden im weitesten Sinne drehen. Wir spinnen, weben, stricken, patchworken, sticken und nähen. Nebenher interessieren wir uns für alte Handarbeitstechniken wie z. B. Occhi-Spitzen, Klöppeln, Nadelbinden, Knüpfen und Brettchenweben. Am 14.9.2013 werden wir gern zeigen, wie man Schafswolle verarbeitet, wir demonstrieren, wie man Wolle kardiert und mit der Handspindel und dem Spinnrad arbeitet. Wir zeigen auch einige fertige Produkte und bieten das eine oder andere Stück aus unterschiedlicher Schafwolle oder auch Alpaka zum Verkauf an. Wir freuen uns über alle Besucher, die sich für dieses alte Handwerk interessieren und uns besuchen wollen.“

20.9.2013, 14 Uhr, Kräuterwanderung
„Wir wandern und sammeln in der Natur mit viel Information, anschließend machen wir Badezusätze, alles unter Anleitung von Margit Tilgner Gummersbach.“

28.9.2013, 10 bis 14 Uhr, Herbst-Pflanzentauschbörse
Bevor Sie den Garten winterfest machen und bei den Aufräumarbeiten Pflanzen entsorgen, bringen Sie die Stauden, Sträucher, Sämereien mit Korb oder Pflanzenstand. Hier finden Sie einen neuen Besitzer. Keine Standgebühr.

Im September ist die grüne Scheune samstags und sonntags und auf Anfrage von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Info: 02262/3456.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.