Eröffnung des Altenheim-Cafés „Café 7bürgen“

Das neue „Café 7bürgen“ im Alten- und Pflegeheim Haus Siebenbürgen-Drabenderhöhe (Siebenbürger Platz 8) wird am Sonntag, 8. Januar, 14 Uhr, eröffnet.

Dann sollen auch die Gewinner der Weihnachtsmarkt-Verlosung bekannt gegeben werden. Um 15 Uhr wollen die Heimbewohner unter Leitung von Heidrun Niedtfeld die Gäste mit Liedvorträgen erfreuen.

Das neue Café soll, so Heimleiter Fritz Barth, Treffpunkt für alle Generationen werden und auch am Wochenende für jeden geöffnet sein. Angeboten werden neben Kaffee und Kuchen auch spezielle siebenbürgische und oberbergische Spezialitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.