Heißer Ferienstart im Jugendheim Drabenderhöhe

Mit bester Laune stürmten mehr als 50 Kinder zum Start der Sommerferien das Jugendheim Drabenderhöhe, um im Rahmen des Ferienspaßes der Stadt Wiehl die schönste Zeit des Jahres ausgelassen zu feiern.

Das Team vom Jugendheim hatte sich wieder einige Überraschungen einfallen lassen. An den Bastelständen konnten Tattoos, Fingernagelschmuck und Schlüsselanhängern aus farbenprächtigen Holzperlen angefertigt werden. Helferinnen verwandelten die jungen Besucherinnen und Besucher in Schmetterlinge, Superhelden und glitzernde Sonnen. Neben einem Wurfstand wurden noch witzige Mitmachspiele angeboten. Besonders beliebt waren die schweißtreibenden Tanzspiele, die sich jugendliche Stammbesucher ausgedacht hatten.

Auch an Kulinarischem gab es viele Köstlichkeiten zu entdecken: Neben bunten Getränken, erfrischendem Eis und allerhand gesunden und weniger gesunden Naschereien war natürlich auch der Grill angeheizt. Nachdem alle großen und kleinen Besucher gesättigt waren, fand die Party mit der alljährlichen Ferienverlosung ihren Höhepunkt. Jedes Mädchen und jeder Junge erhielt einen tollen Preis. Es war wieder ein ganz besonderes Erlebnis, dass die Gäste mit und ohne Handicap einen wunderbaren Ferienstart miteinander feiern konnten.

Das Allerbeste an der Ferienspaßparty war die super Unterstützung durch die jugendlichen Stammbesucher. Das Team um Martina Kalkum und Holger Ehrhardt bedankt sich bei JUWI, dem Förderverein für Jugend und Integration, für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.