Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Am 15. Januar 2019, gegen 17:55 Uhr, kam es an der Einmündung der Landstraße 302 und der Bundesstraße 56 in Kaltenbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Zur Unfallzeit befuhr eine 30-jährige Engelskirchenerin mit einem Pkw die B 56 aus Richtung Drabenderhöhe kommend und beabsichtigte an der o.a. Einmündung nach links auf die L 302 abzubiegen. Hierbei kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 59-jährigen aus Nümbrecht, der die Bundestraße 56 zu dieser Zeit in entgegengesetzter Richtung befuhr und die Einmündung geradeaus passieren wollte.

Während die 30-Jährige schwerverletzt mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde, verletzte sich der 59-jährige Mann aus Nümbrecht nur leicht. Es entstand hoher Sachschaden; beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle musste während der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.