Feuerwehr: Mehrere Sturmeinsätze

Mit 18 Kameraden war die Einheit Drabenderhöhe der Feuerwehr heute zwischen 15:00 und 21:00 Uhr unterwegs um mehrere Sturmschäden zu beseitigen.

Fotos: Feuerwehr der Stadt Wiehl, Einheit Drabenderhöhe

Beitrag teilen:

2 Antworten auf „Feuerwehr: Mehrere Sturmeinsätze“

  1. Eine kurze Anmerkung:
    Wenn einer der Insassen in den durch den umgestürzten Baum in der Höherdahlstr. gestoppten und wartenden Autos mal ausgestiegen wäre und geholfen hätte die Äste beiseite zu räumen, wäre das mal ein Zeichen von Anstand gewesen. Aber Nein die Herren ließen sich bis auf einen Fahrer alle schön die Fahrbahn von mir freimachen.
    Musste mal gesagt werden !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.