Fulminantes Jahreskonzert des Blasorchesters Siebenbürgen-Drabenderhöhe

Das Jahreskonzert des Blasorchesters Siebenbürgen-Drabenderhöhe am 23. März 2019 bot in diesem Jahr einige besondere Höhepunkte.

Franziska Menning und Anja Wischnewske vom Blasorchester hatten sich einiges zu erzählen, und das taten sie in einem fulminanten Tempo auf zwei Piccolo-Flöten. Ihr Solo in dem Stück „Die beiden kleinen Finken“ von Henry Kling war beeindruckend (siehe Video oben). Auch sonst wurden anspruchsvolle Werke wie beispielsweise die „Hindenburg“ von Michael Geisler präsentiert. Ungewöhnlich für ein Blasorchester, aber dennoch mitreißend, das 80er-Jahre-Medley, arrangiert von Dirigent Michael Schumachers.

Ein weiterer Höhepunkt war die Zusammenarbeit des Orchesters mit der siebenbürgischen Volkstanzgruppe Wiehl-Bielstein. Dirigent Michael Schumachers hat in tagelanger Arbeit mehrere Volkstänze aus Siebenbürgen fürs Orchester gesetzt und die Tanzgruppe Wiehl-Bielstein hat dazu getanzt. So wurde die Tanzgruppe diesmal live von einem Orchester und nicht von einem CD-Player begleitet. Die Volkstänze Neppendorfer Ländler, Sternpolka, Stolzenburger Masur und Reklich Med wurden aufgeführt und mit viel Applaus der zahlreichen Zuschauer in dem vollbesetzten Kulturhaus belohnt.

Gruppenfoto vom Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe und der siebenbürgischen Volkstanzgruppe Wiehl-Bielstein nach dem Jahreskonzert im Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen. Foto: Günther Melzer
Gruppenfoto vom Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe und der siebenbürgischen Volkstanzgruppe Wiehl-Bielstein nach dem Jahreskonzert im Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen. Foto: Günther Melzer

Ann-Kathrin Wischnewske sorgte für einen weiteren Höhepunkt, als sie begleitet vom Orchester „The Power of Love“ sang. Mit einem Abba-Medley wollte sich das Blasorchester schließlich verabschieden, aber die Zuschauer forderten mit langanhaltendem Applaus und Standing Ovations Zugaben, die das Blasorchester auch mit viel Spiellaune lieferten.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.