Unter Alkoholeinfluss mit Auto in Hecke gelandet

Am 21. Juli 2019 befuhr gegen 21:00 Uhr ein 59-jähriger Mann aus Wiehl mit seinem Wagen die Straße Haferland in Drabenderhöhe. Aus ungeklärter Ursache kam er von der Straße ab und in einer Hecke zum Stillstand.

Bei der Unfallaufnahme wurde eine deutliche Alkoholisierung des Mannes festgestellt. Ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Die Bergung des verunfallten Autos konnte nur durch einen Abschleppwagen mit Kran erfolgen. Gegen den 59-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.