Aktionsbündnis lädt zu Versammlung ein

Nach dem erfolgreichen Gründungstreffen am 10. Oktober plant das Aktionsbündnis gegen das Gewerbegebiet Drabenderhöhe/Brächen seine nächste öffentliche Veranstaltung. Motiviert durch die große Resonanz und das starke Engagement der Drabenderhöher lädt das Aktionsbündnis am 8. Dezember ab 14 Uhr zu heißen Getränken, Waffeln und Gesprächen auf die Zirkuswiese beim Lidl-Markt ein.

Sandra Weißbrodt vom Aktionsbündnis sagt: „Wir möchten zusammen für den Erhalt der Kulturlandschaft mit ihren geschützten Lebensräumen und unverzichtbaren landwirtschaftlichen Nutzflächen Einstehen und ein sichtbares Zeichen setzen. An dieser Stelle bereits ein großes Dankeschön für die vielen Hilfsangebote, die diese Veranstaltung erst möglich machen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und ein starkes Signal für Landwirtschaft, Natur und Lebensqualität.“

Plakat der Veranstaltung:

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.