Frauentreff im Drabenderhöher Gemeindehaus

Am Samstag, 18. Oktober, 9:00 bis 12:00 Uhr, findet ein Frauentreff im Drabenderhöher Gemeindehaus statt. Neben einem Frühstück wird Iris Tönnes aus Siegburg zum Thema “Vergeben ja – aber?” sprechen. Karten kann man im Gemeindehaus unter der Telefonnummer 3969 bestellen oder bei D. Schmidt unter der Telefonnummer 2848.

Polizei bietet Service für Gehörlose und Stumme

Ab sofort können Notrufe auch per Telefax abgesetzt werden. Für den Empfang von Notruffaxsendungen hat die Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis ein Faxgerät bereitgestellt. Eingehenden Hilfeersuchen von gehörlosen und stummen Personen kann somit umgehend entsprochen werden. Die Rufnummer lautet 02261/8199-604. Darüber hinaus besteht nach wie vor die Möglichkeit über die Homepage der Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Online-Anzeige zu erstatten.

Mit Trachten und Trompeten

Auch die OVZ war beim Jahreskonzert der Siebenbürger Trachtenkapelle in Drabenderhöhe mit dabei. Den Artikel “Mit Trachten und Trompeten” von Evalena Penner finden Sie hier…

Volkswandertag in Drabenderhöhe

Der Volkswandertag findet am Samstag, 11. Oktober, statt. Treffpunkt: 10 Uhr, auf dem Parkplatz hinter der Kirche zur Wanderung über Brächen zum Hochmoor am Heckberg, von dort zurück über Immen zum Grillen im Park. Würstchen, Brot und Getränke werden bereitgestellt. Eine Spende für die Turnabteilung des BV 09 wird erbeten.

Öffentliche Ausschreibung: Erweiterung Friedhof Drabenderhöhe

Die Stadt Wiehl schreibt die Baumaßnahme “Erweiterung Friedhof Drabenderhöhe” öffentlich aus.

Hauptleistungen: 2.500 m² Bodenbewegung zur Geländeterrassierung, 380 m Fangdrain, 110 m Frischwasserleitung, 1.000 m² Rasenwege, 1.100 m² Raseneinsaat, 250 m Zaunanlage.

Die Submission findet am Dienstag, 11. November 2003, 10.00 Uhr, im Rathaus Wiehl, Zimmer 203, Bahnhofstraße 1 statt. Die Ausschreibungsunterlagen sind bei der Stadt Wiehl, Zimmer 203, gegen eine Gebühr von 12,00 € (Verrechnungsscheck oder Bareinzahlung) zu erhalten.

Die Begehung und Einsicht in die Planunterlagen erfolgt nach Terminvereinbarung mit dem bauleitenden Ing.-Büro Planungsgruppe Grüner Winkel, Tel. 02293/3386. Ausführung: 48. KW. 2003 bis 10. KW. 2004.

Beschwerdestelle: Bewerber oder Bieter können sich zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen an den Oberbergischen Kreis, Der Oberkreisdirektor, 51641 Gummersbach, wenden.