Endlich wieder Maiblasen

Nach einer coronabedingten Pause wurde der Mai endlich wieder so begrüßt, wie das eigentlich in Drabenderhöhe schon lange Brauch ist: Das Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe ließ an mehreren Stationen in und rund um Drabenderhöhe Blasmusik erklingen.

Los ging es gestern, am 1. Mai 2022, bei schönstem Wetter bereits um 8:00 Uhr morgens und 28 Stationen später war dann an Dimas Laden gegen 17:00 Uhr das Ende des Blasmusik-Marathons erreicht (siehe Bilderserie unten).

Glücklicherweise erwarteten an den einzelnen Stationen die Blasmusikantinnen und Blasmusikanten auch immer wieder mal tolle Leckereien und es gab viel zu trinken, so dass diese Mammutarbeit vollbracht werden konnte.

Die Spenden, die das Blasorchester einsammeln konnte, werden ausschließlich für die Nachwuchsarbeit verwendet.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

  

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.