Familienpicknick am Vatertag im und um das Dorfhaus Hillerscheid

Das Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe e.V. veranstaltete am Vatertag, den 26. Mai 2022 sein diesjähriges Familienpicknick.

Nachdem das beliebte Familienpicknick des Blasorchesters – seit 2017 fester Punkt im jährlichen Veranstaltungskalender – während der vergangenen beiden Jahre pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, war die Freude zum Vatertag 2022 besonders groß.

Bereits gegen 9 Uhr trafen sich die Musiker des Orchesters, um die letzten Vorbereitungen für einen gelungenen Tag zu treffen. Gemeinsam wurden Bierzeltgarnituren und das neu erworbene Zelt aufgebaut und der Grill durch Klaus Buchholzer & Co. angefeuert. Als das erste Fass angezapft wurde und die Instrumente gerichtet waren, trafen auch schon die ersten Gäste ein.

Das nicht nur die Gäste eine solche Live-Veranstaltung nach langer Pause genossen, sondern auch die Musikerinnen und Musiker, merkte man schon an den ersten Klängen.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende, Andrea Bloos, füllte sich der Platz vor und um das Dorfhaus Hillerscheid rasch mit zahlreichen Besuchern – angezogen von den Klängen des Blasorchesters. Wie in ihrer Ansprache vorhergesagt, besserte sich das Wetter rasch und zeigte sich von seiner besten Seite.

So schön eine solche Veranstaltung ist, wenn man sie besucht, so viel Arbeit steckt auch dahinter. Mit Bravour hat der neue Vorstand unter der Leitung von Andrea Bloos und Stephanie Schoger seine erste Veranstaltung und Feuertaufe bestanden. Unterstützung erhielten die beiden dabei vor allem vom Reinhard Lörinz, der an dem Tag organisatorisch die Fäden in der Hand hielt und immer ein offenes Ohr hatte. Das Blasorchester bedankte sich auch für alle helfenden Hände und bei den „Musikerfrauen“. Sie haben an diesem Tag genauso viel geleistet wie jeder aktiver Musiker, wenn nicht sogar mehr. Bewirtung an Theke und Grill würden ohne Partner so nicht funktionieren.

Am Ende des Tages konnte das Blasorchester auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken. Natürlich gibt es immer Optionen und Punkte, die verbessert werden könnten.

Wer nicht dabei sein konnte oder den Tag noch einmal Revue passieren lassen möchte, hat durch die nachfolgende Bilderserie und über die Social-Media-Kanäle des Blasorchesters bei Instagram und Facebook Gelegenheit dazu.

Stephanie Schoger

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

  

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.