Dale Fisher in Drabenderhöhe

Dale Fisher kommt wieder ins Oberbergische und er wird auch diesmal wieder ein Konzert in Drabenderhöhe geben.

Die Tourdaten:
25. Juli, Sportcenter Wellcome, Gummersbach, Frühshoppen ab 11 Uhr
29. Juli, Päff, Köln, Friesenstraße 130, ab 21 Uhr
31. Juli, Move & Joy, Drabenderhöhe, ab 21 Uhr
6. August, Miller’s American Bar, Osberghausen, ab 21 Uhr
7. August, Tattoo Wiehl, ab 21 Uhr

Dale Fisher begeistert seit 15 Jahren das Publikum „all over America“. Seine Musik wechselt zwischen herzerfüllenden Balladen und mitreißendem Rock und Pop.

Bekannt wurde er durch seine Live Shows in den Clubs am Sunset Boulevard, in den Strandlokalen von Malibu bis Laguna Beach, in den Ski Clubs von Colorado, back east in den Bars von New York und down south in New Orleans.

Mit über 100 eigenen Songs und jeder Menge Rock- und Pop-Klassikern sorgt er für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend. Man beachte seine „fliegenden Finger“ bei den Piano-Solos.

Aufgrund seines Liedes „Hold me like you used to“ wurde auch John Cougar Mellencamp auf ihn aufmerksam, der ihn in sein Studio nach Indiana einlud um es dort aufzunehmen. Der Song ist auf dem Soundtrack-Album von Mellencamps Film „Falling from Grace“ zu hören.

Weitere Musikinstrumente die er beherrscht: Klavier, Gitarre, Querflöte, Mundharmonika u.v.m., welche er an der angesehenen Berklee School of Music in Boston studierte.

Vom 24. Juli bis zum 8. August 1998 spielte er zum zweiten Mal nach 1997 im Oberbergischen Land. Die 99er-Tour wird ihn auch nach Köln und Düsseldorf bringen.

Auf seiner Tour wird er von dem oberbergischen Gitarristen Robert Schuller, einem Drummer und einem Bassisten begleitet.

Weitere Infos gibt es bei Rüdiger Zell, Tel: (0 22 62) 70 13 90.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.