46. Erntedankfest in Drabenderhöhe

Der Abschluss der Ernte bot immer schon Anlass zu Dank und Feier, auch in Drabenderhöhe, wo am 13. und 14. September das 46. Erntedankfest gefeiert wird. Los geht es am Samstag, 13. September, um 19 Uhr mit einer Festveranstaltung im Kulturhaus Hermann-Oberth, die mit dem Einzug der Erntepaare 2002 (Christa und Jürgen Brandsch-Böhm) und 2003 (Maria und Werner Röskes) beginnt. Der Drabenderhöher Frauenchor, die Tanzschule Kasel und der Männergesangverein Drabenderhöhe werden zu hören und zu sehen sein, bevor dann die Melzer-Band zum Tanz aufspielt. Gegen Mitternacht wird es eine „Tombola“ geben.

Am Sonntag findet um 10:00 Uhr der Erntedankgottesdienst in der evangelischen Kirche statt. Erntegaben werden den Altar schmücken. Gegen 13:00 Uhr wird das Erntepaar 2003 aus Brächen, Immerkopf 2, mit Musikkapellen und Erntewagen abgeholt und um 14:00 Uhr startet der Festumzug zum Sportplatz Drabenderhöhe, wo diverse Attraktionen angeboten werden. Kaffeetrinken und ein Konzert wird anschließend im Hermann-Oberth-Haus angeboten. Um 20:00 Uhr beginnt der Fackelumzug (Aufstellung: Alte Kölner Straße, Richtung Herrenhofer Straße) mit anschließendem Feuerwerk und Ausklang vor dem Hermann-Oberth-Haus.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.