BV 09 gewann 3:2 in Waldbröl

Bereits in der ersten Halbzeit schoß Christian Schuster zwei Tore für den BV 09-Drabenderhöhe. Nachdem die Waldbröler die erste Halbzeit verschlafen hatten, drehten Sie in der zweiten Hälfe dann auf – mussten sich am Ende aber doch mit 2:3 geschlagen geben. Mit dem Sieg gelang den Höhern der Sprung auf Platz neun in der Tabelle. Auf Platz acht befindet sich der nächste Gegner: Untereschbach.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.