ex-Höher rockten Checkpoint

Am gestrigen Abend spielten im Wiehler Jugendtreff Checkpoint mit Twenty Parts und SL Stereo zwei Bands, deren Mitglieder hauptsächlich aus dem Wiehler Raum stammen. Mit dabei auch die ex-Drabenderhöher Markus und Georg Missbrandt. Zuerst gab es einen der rar gewordenen Aufritte der Twenty Parts, die sich aus beruflichen Gründen nur noch selten zusammenfinden um in Oberberg zu rocken. Als „Headliner“ des Abends trat danach die neue Band von Twenty Parts-Drummer Markus Missbrandt, SL Stereo, auf die Bühne um mit 9 Songs das junge Wiehler Publikum zu begeistern.

Eine Bilderserie des Abends gibt es hier…

Text und Foto: Manuel Krischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.