Vernissage der Ausstellung der Gemälde des Heilpraktikers und Malers Karl Eisenburger

Am Freitag, 25. November findet im Ausstellungssaal des Altenheims „Siebenbürgen Drabenderhöhe“ die Vernissage der Ausstellung der Gemälde des Heilpraktikers und Malers Karl Eisenburger statt.

Die Eröffnung der Ausstellung findet um 17 Uhr statt. Die Vorstellung des Künstlers sowie seiner Gemälde wird von Herrn Hans Hill, Richter a. D. und Vizepräsident am Sozialgericht Landshut vorgenommen werden.

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung wird der Vorsitzende des Adele Zay – Vereins die Gründung der „Ilse-und-Karl-Eisenburger-Stiftung“ durch das Ehepaar Ilse und Karl Eisenburger zur Betreuung von Demenzkranken bekannt geben.

Den Ausstellungssaal im Altenheim Siebenbürgen Drabenderhöhe erreichen Sie über den Innenhof des Altenheimes. Der Saal befindet sich unter der Kapelle. Der Eingang ist auf der Südseite zwischen Kapelle und Hauptgebäude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.