Im Auto Rausch ausgeschlafen – Führerschein weg

Am Sonntag, dem 25. Dezember, gegen 05:40 Uhr, wurde ein in Brächen stehender Pkw durch die Polizei überprüft. Durch einen Anwohner war den Beamten zuvor mitgeteilt worden, dass der Pkw hier schon seit längerer Zeit mit laufendem Motor steht. Am Steuer saß zum Zeitpunkt der Überprüfung ein 22-jähriger Mann, der augenscheinlich schlief. Durch die einschreitenden Beamten konnte Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes festgestellt werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Der Mann wurde zur Polizeihauptwache nach Gummersbach verbracht. Hier wurde ihm durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des 22-Jährigen wurde sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.