Jugend musiziert: Conny Melzer belegte beim Landeswettbewerb den zweiten Platz

Conny Melzer (11) erreichte am 18. März beim 43. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ einen 2. Platz mit Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ in der Kategorie „Querflöte solo“.

Es war ein sehr aufregender Tag, den Conny sowohl musikalisch als auch nervlich hervorragend gemeistert hat. Sie spielte ihr Programm um 10:10 Uhr vor. Das Beratungsgespräch mit der Jury hatte sie um 17:00 Uhr. Die Ergebnisse wurden erst gegen 20:30 Uhr, nach einem Konzert, bekannt gegeben.

Für diese Altersgruppe ist der Wettbewerb nun zu Ende, da es keine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb gibt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.