Schwerer Unfall endete für 19-jährige Drabenderhöherin tödlich

Heute Morgen, gegen 7:25 Uhr, befuhr eine 19-jährige Schülerin mit ihrem Pkw die L 338 aus Drabenderhöhe kommend in Fahrtrichtung Nümbrecht-Marienberghausen. Sie geriet zirka einen Kilometer von der Ortschaft Oberstaffelbach in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum. Die im Pkw eingeklemmte Schülerin verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein Unfallsachverständiger nahm vor Ort die Untersuchung auf. Die Beamten stellten eine Probe der Teerdecke sicher, um gegebenenfalls eine Untersuchung der Materialbeschaffenheit durchführen zu lassen. Die L 338 wurde bis 11:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.