Installations-Meisterbetrieb Dirk Reuber vergrößert sich

Der Installations-Meisterbetrieb Dirk Reuber in Dahl bei Drabenderhöhe vergrößert sich. Das Ein-Mann-Unternehmen, welches in den ersten Jahren nur nebenberuflich geführt wurde, ist 1996 gegründet worden. Ab Januar 2005 wurde der Betrieb dann hauptberuflich geführt. Im April 2005 wurde die Ehefrau Petra Reuber als Büroangestellte eingestellt, so dass die Arbeiten auf der Baustelle und bei den Kunden schneller erledigt werden konnten. Nun wurde ein Geselle zum 01.04.2007 im Unternehmen eingestellt.

Der Geselle heißt Wolfgang von Wirtz und wird einigen Drabenderhöher Bürgern nicht unbekannt sein. Er erlernte von 1969 bis 1972 bei der Firma Egon Dahl in Engelskirchen den Beruf des Gas- und Wasserinstallateurs. In den Folgejahren arbeitete er als Geselle bei der Firma Günther Pack in Strombach, bis er dann 1976 bei der Firma Warga und Melcher in Hillerscheidt bei Drabenderhöhe gelandet ist. Dort war er 27 Jahre lang beschäftigt. Als der Firmeninhaber Franz Melcher den Betrieb aus Altergründen dann 2003 abgab, war er bis Ende März 2007 im Nachfolgeunternehmen Bialas und Melcher beschäftigt.

Zusätzlich wurde in ein neues Fahrzeug und in mehrere neue Maschinen investiert; auch ein Lager wurde angemietet. Das Lager hat eine Fläche von 60 Quadratmeter und soll die wichtigsten Materialien vorrätig halten, damit so schneller auf die Kundenwünsche reagieret werden kann. Im Sommer diesen Jahres soll der erste Auszubildende im Team aufgenommen werden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.