Schulfest 2007: Grundschule Drabenderhöhe stellte sich vor

Bei strahlendem Sonnenschein startete am Sonntag, 10. Juni, das 39. Schulfest der GGS Drabenderhöhe. Zum traditionellen Umzug unter der musikalischen Begleitung der Siebenbürgenschen Trachtenkapelle hatten sich Kinder und Lehrer in der Straße “Im Biesengarten” eingefunden.

Auf dem Schulhof begrüßte Frau Hartig-Hietsch als Schulleiterin die festlich eingestimmten Besucher und bedankte sich bei allen fleißigen Helfern für ihr großes Engagement im Laufe dieses Schuljahres. Gemeinsam mit dem Schulorchester unter der Leitung von Regine Melzer und dem Schulchor, dirigiert von Doris Malkus, hießen die Kinder mit zwei Schulfestliedern die Gäste willkommen.

Unter dem Motto “Unsere Schule stellt sich vor”
boten die Arbeitsgemeinschaften und Klassen Einblick in ihre Arbeiten. So präsentierte sich beispielsweise die “Showturnen”-AG mit einer akrobatischen Vorführung zur Musik der Westside-Story und der Schulchor gab fröhliche musikalische Kostproben seines Könnens.

Die Kunst-AG lud zum kreativen Malen ein, die Experimentier-AG brachte viele Besucher zum Staunen und bei der spannenden Leserallye konnten die Kinder ein Sternlesezeichen gewinnen.

Einige Klassen stellten ihre Arbeitsergebnisse aus verschiedenen Bereichen in ihren Klassenräumen vor. Andere zeigten, wie vielfältig der Musikunterricht sein kann (Enten-Rap der Klasse 3c). Selbstsicher und auftrittserprobt tanzte und musizierte die Klasse 4a vor dem Publikum.

In der Schmuckwerkstatt konnte sich jeder Interessierte seinen Lieblingsschmuck aus Perlen kreieren.
Die Klasse 4c hatte ihre vier Jahre in der Schule in Bild und Text dokumentiert und die Besucher fühlten sich bei der Betrachtung an die eigene Grundschulezeit erinnert.

Auf der Schulwiese und in der Turnhalle wurden die Kinder zu sportlichen Aktivitäten von den Klassen 1a, 1b und 3c eingeladen.

Der Förderverein der GGS Drabenderhöhe warb auf dem Schulhof mit Bücherpatenschaften für die Unterstützung der Schulbücherei.

Um 14:30 Uhr wurde der vom Förderverein der Schule finanzierte Computerraum eingeweiht.
Gedankt wurde Herrn Salzig, der in vielen Arbeitsstunden das Projekt ermöglichte.

Trotz des Donnergrollens zwischendurch hielt das Wetter durch und es war ein gelungenes Fest, zu dem nicht zuletzt auch die vielen fleißigen Eltern beigetragen haben.

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern Bild 21 vergrößern Bild 22 vergrößern Bild 23 vergrößern Bild 24 vergrößern Bild 25 vergrößern Bild 26 vergrößern Bild 27 vergrößern Bild 28 vergrößern Bild 29 vergrößern Bild 30 vergrößern Bild 31 vergrößern Bild 32 vergrößern Bild 33 vergrößern Bild 34 vergrößern Bild 35 vergrößern Bild 36 vergrößern Bild 37 vergrößern Bild 38 vergrößern Bild 39 vergrößern Bild 40 vergrößern Bild 41 vergrößern Bild 42 vergrößern Bild 43 vergrößern Bild 44 vergrößern Bild 45 vergrößern Bild 46 vergrößern Bild 47 vergrößern Bild 48 vergrößern Bild 49 vergrößern Bild 50 vergrößern Bild 51 vergrößern Bild 52 vergrößern Bild 53 vergrößern Bild 54 vergrößern Bild 55 vergrößern Bild 56 vergrößern

Fotos: Guenther Melzer

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.