Trunkenheit führte zu Verkehrsunfällen

Am 15. Juni, 12:15 Uhr, stieß ein 61-jähriger PKW-Fahrer beim Rangieren auf dem Parkplatz vor einem Haus an der Straße Burzenland gegen einen anderen PKW und beschädigt diesen. Es entstand ein Schaden von insgesamt 2500 Euro.

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juni befuhr ein 21-jähriger PKW-Fahrer die L 321 von Bielstein in Richtung Drabenderhöhe. In einer Kurvenkombination verlor er auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanke. Dabei entstand ein Schaden von rund 2800 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei beiden PKW-Fahrern Alkoholgenuss festgestellt. Es wurden Blutproben entnommen und die Führerscheine sichergestellt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.