Nur Sieger bei der Fairness-Rallye


Siegergruppe der Fairness-Rallye

Bei der Fairness-Rallye am Kindertag im Jugendheim Drabenderhöhe ging es nicht nur darum, richtige Lösungen nach Hause zu bringen, sondern besonders um das gemeinsame Erreichen des Zieles. Elf verschiedene Aufgaben rund um das Jugendheim hatten die einzelnen Teams zu beantworten. Hierbei gab es die meisten Punkte für gegenseitige Rücksichtnahme, gleichberechtigte Zusammenarbeit und die „Wohlfühlatmosphäre“ in der Gruppe. Schnelligkeit und das richtige Beantworten der Fragen stand erst an zweiter Stelle. Der Philosophie des Jugendheimes entsprechend nahmen selbstverständlich auch Kinder mit Behinderung an der Rallye teil. Bei der Nachbesprechung lobten alle Kinder das harmonische Miteinander und waren sich einig: es gab nur Sieger bei der Fairness-Rallye!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.