Neuer Billardchampion des Jungentreffs

Zum neuen Billardchampion des Jungentreffs im Jugendheim Drabenderhöhe brachte es in einem spannenden Turnier der erst 10-jährige Christian Blum. In einem bis zum Schluss spannungsgeladenen Turnier setzte er sich gegen sieben weitere Anwärter durch.

Billard im Jugendheim

Im ersten Turnier dieses Jahres traten insgesamt acht Jungen und junge Männer im Alter zwischen zehn und sechzehn Jahren an. Anders als sonst üblich spielte diesmal in den beiden Gruppen jeder gegen jeden. Nach diversen spannenden Partien standen die Teilnehmer des Finales und des Spiels um den dritten Platz fest. Das „kleine Finale“ konnte Timo Geilenberg für sich entscheiden und sicherte sich damit den dritten Platz vor Werner Schowarth. Im Finale standen sich dann Christian Blum und Daniel Schneider gegenüber. Erst mit der letzten Kugel konnte sich Christian Blum als Sieger durchsetzen.

Der Sieger bekam für seine tolle Leistung einen Pokal, der als Wanderpokal beim nächsten Turnier wieder neu ausgespielt wird. Die beiden folgenden Plätze konnten sich ebenfalls über einen Pokal freuen.

In einem Blitzkickerturnier konnte Fabian Hann sich erneut als Kickermeister durchsetzen. Auch er bekam einen Siegerpokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.