Wegen Ölspur in Gegenverkehr geraten

Heute nachmittag gegen 15.25 Uhr befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin die L 321 aus Richtung Bielstein kommend in Fahrtrichtung Drabenderhöhe.


Foto: Christian Melzer

In einer Rechtskurve geriet sie aufgrund einer Ölspur auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort stieß ihr Pkw mit einem entgegen kommenden Lkw zusammen, der von einem 51-jährigen Mann geführt wurde. Die 19-jährige wurde leicht verletzt, der Sachschaden war hoch. Der Verursacher der Ölspur konnte nicht ermittelt werden. Während der Säuberungsarbeiten war die L 321 bis 18.45 Uhr komplett gesperrt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.