Grundschule Drabenderhöhe: “Ein tierischer Tag” in Düsseldorf

Im letzten Schuljahr studierten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Drabenderhöhe in Zusammenarbeit mit Herrn Klaus Heider, Lehrbeauftragter/Dozent im Bereich Improvisation/Arrangement an der musikalischen Hochschule Köln, die Revue „Ein tierischer Tag“ ein. Am 17. und 18. April 2008 wurde die Revue mit großem Erfolg aufgeführt.

Klaus Heider hat sich mit diesem Projekt um den vom Ministerpräsidenten ausgelobten Preis “Künstlerinnen und Künstler begegnen Kindern und Jugendlichen” beworben. Die Jury war so überzeugt davon, dass sie diesem Projekt einen Preis zuerkannt hat.

Die Revue wird nun in Teilausschnitten anlässlich der Preisverleihung am 2. Dezember 2008 im Tanzhaus NRW in Düsseldorf, Erkrather Straße 30, 14.00 bis 18.00 Uhr aufgeführt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.