Siebenbürgisch-Deutsches Heimatwerk: Adventsausstellung 2008

Im Pavillon des Alten- und Pflegeheims “Haus Siebenbürgen” fand die traditionelle Adventsausstellung des Siebenbürgisch-Deutschen Heimatwerkes Drabenderhöhe am zweiten Adventswochenende statt.


Adventsausstellung 2008 – “Wir haben viel Freude an unserer Arbeit, die wir gerne ehrenamtlich leisten, um unsere Volkskunst zu erhalten, zu pflegen und der Öffentlichkeit näher zu bringen” sagen (von rechts) Ditta Janesch, Uta Beckesch und Edith Foith.

Weitere Infos über das Heimatwerk finden Sie hier…

Alle Jahre wieder: Unfall auf Drabenderhöher Horrorkreuzung

Nachdem es an der unübersichtlichen Kreuzung Klausenburger Gasse/Drabenderhöher Straße bereits 2007 zu mehreren – teilweise schweren – Unfällen kam (siehe 16.12.2007, 27.04.2007 und 12.02.2007), hat es nun auch 2008 wieder gescheppert: Eine 40-jährige Frau aus Elsenroth war heute um 11:15 Uhr mit einem VW-Bus auf der Drabenderhöher Straße Richtung Marienberghausen unterwegs, als ein 70-jähriger Audi-Fahrer plötzlich aus der Klausenburger Gasse kommend auf die Drabenderhöher Straße fuhr.


Fotos: Christian Melzer

Die 40-jährige Frau versuchte auszuweichen, stieß aber dennoch mit dem Audi-Fahrer zusammen und landete schließlich auf einer angrenzenden Wiese. Verletzt wurde niemand, es entstand hoher Sachschaden.

Einbruch in Einfamilienhaus

Am Nachmittag des 20. Dezember, zwischen 16.15 und 19.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Brächen, Eichhornweg, ein. Zunächst versuchten sie vergeblich die Terrassentür aufzuhebeln. Als ihnen dies jedoch misslang, schlugen sie die Scheibe ein und öffneten durch die entstandene Öffnung die Tür von Innen. Sie durchsuchten das Haus vergeblich nach Bargeld und flüchteten schließlich mit aufgefundenem Modeschmuck. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/8199-0.