BV 09 Drabenderhöhe: Mit zwei Elfmetern einen Punkt gesichert

Beim Auswärtsspiel gegen den SSV Homburg-Nümbrecht konnte der BV 09 Drabenderhöhe nach einem 0:2-Rückstand noch durch zwei Elfmeter (der letzte in der Nachspielzeit) ein Unentschieden erreichen, das durch die kämpferische Leistung der Höher in der zweite Hälfe auch gerechtfertigt war. Beide Elfmeter verwandelte Michael Krestel.

SSV Homburg-Nümbrecht – BV 09 Drabenderhöhe 2:2 (Tabelle: 6)
SSV Marienheide – BV 09 Drabenderhöhe II 1:0 (Tabelle: 13)
BV 09 Drabenderhöhe III – BW Hand II 1:0 (Tabelle: 9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.