Familie Schemmel bahnt Wege durchs Drabenderhöher Winterchaos

In einem Leserbrief dankt Bernd Bonsch (ERNE AG modul-technologie, Siebenbürger Platz 7a) der Familie Schemmel für deren unermüdlichen Einsatz der letzten Tage.


Martin Schemmel sen. im Einsatz – Foto: Christian Melzer

„In der Vergangenheit und dem vielen Schnee in unserem Ort sind mir immer wieder die Einsatzbereitschaft und der Fleiß von Familie Schemmel aufgefallen. Waren es doch die Schemmels, die immer wieder dafür gesorgt haben, dass die Bürger von Drabenderhöhe bei dem Winterchaos in ihre Häuser kamen und ein Begehen der Gehwege halbwegs möglich war und wir nicht komplett im Schnee versanken. Eine Anstrengung und Leistung die anerkannt werden sollte. Ich finde, auch wenn Schemmels für diese Arbeit entlohnt wurden, eine Anerkennung und eine öffentliches Dankeschön über Ihrer Internetseite eine schöne Geste wäre. Ich danke Schemmels auf diesem Wege ganz herzlich! Mit den besten Grüßen, Bernd Bonsch.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.