Dale Fisher rockt die artfarm

Gestern, am 17. September, gab der amerikanische Musiker Dale Fisher sein Einstands-Konzert in der artfarm. Einfühlsame Balladen und rockige Songs begeisterten das Publikum.

Für die nächsten 3 Monate ist Dale Stammgast auf der artfarm Bühne. Über 180 eigene Songs und jede Menge Klassiker garantieren ein abwechslungsreiches Programm.

Spontan jammten gestern auch der Drabenderhöher Robert Schuller und Marius Kost aus Gummersbach mit.

Morgen, am Sonntag, 19. September, um 15 Uhr spielt Dale Fisher wieder in der artfarm. Freunde des Easy Listening können sich auf ein interessantes Programm freuen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.