Evangelische Jugend Drabenderhöhe auf Pistengaudi

Am vergangenen Samstag machten sich 23 ehrenamtliche Mitarbeiter der Evangelischen Jugend Drabenderhöhe auf den Weg in die Skihalle Bottrop.

Das erste Highlight des Tages und die ersten Begegnungen mit dem Schnee fanden bei der Pistenolympiade, wo in zwei Mannschaften gegeneinander „gekämpft“ wurde, statt. Hier galt es verschiedene Aufgaben zu bewältigen, die viel Fingerspitzengefühl und Geschicklichkeit erforderten. Trotz des Wettkampfcharakters, den die Männergruppe erfolgreich für sich entschied, wurde die Gruppendynamik stark gefördert und vor allem gefordert. Schnell wurde den Teilnehmern klar, dass diese Aufgaben nur in Teamarbeit zu bewältigen waren.

Nach einer kleinen Verschnaufpause wurde es dann richtig Ernst. Alle 23 Ehrenamtlichen schnallten sich die Skier bzw. Snowboards unter die Füße und hatten das eifrige Ziel den Berg heile runter zukommen. Auch die Anfänger, die an diesem Tag zum ersten Mal Bekanntschaft mit diesem Sport machten, hatten nach einigen Versuchen den Dreh schnell raus und kamen ohne Verletzungen an der Talstation an. Gestärkt mit Essen vom Buffet wurde sich dann stilsicher dem Apres-Ski gewidmet, bei dem ordentlich zusammen getanzt und gefeiert wurde.

Jugendleiterin Andrea Plajer: „Auch diese gemeinsame Aktion hat wieder einmal gezeigt, was für ein gutes Team aus der Jugendarbeit entstanden ist und die Mitarbeiter ein sehr freundschaftliches Verhältnis untereinander haben. Dies macht unsere Gemeinschaft stark und bereit für den weiteren gemeinsamen Weg in die Zukunft.“

Das nächste „Event“ der Ev. Jugend Drabenderhöhe findet am Samstag, dem 29.01. und Sonntag, dem 30.01.2011, in Form eines 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurses im Gemeindehaus statt. Dieser Kurs wird zum Erwerb der Fahrerlaubnis benötigt und ist für alle Führerscheinklassen gültig. Interessierte Jugendliche können sich bis zum 22.01. bei Andrea Plajer unter 0174-5963603 anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.