TC 77 Drabenderhöhe führt erfolgreiche Jugendclubmeisterschaften 2011 durch

Am 1.10.11 fanden die diesjährigen Jugendclubmeisterschaften des TC 77 Drabenderhöhe statt. Der gut gestimmte Wettergott trug seinen Teil zu einer gelungenen Veranstaltung bei und bei bester Stimmung fanden, über den Tag verteilt, spannende und interessante Matches statt.

Mit dem Ziel, den Kontakt der Spieler und Spielerinnen untereinander in allen Altersklassen zu intensivieren, hatte man sich diesmal für eine komprimierte Veranstaltung entschieden. Start war um 10.00h mit einem gemeinsamen Frühstück aller Teilnehmer und anschließend erfolgte die Einteilung in 3 Spielgruppen (Junioren, Juniorinnen und Knaben). Um10:30h wurde dann auf allen 5 Plätzen mit den einzelnen Gruppenspielen begonnen. Gespielt wurde jeder gegen jeden und jeweils 1 Satz. Auch an die Stärkung der Teilnehmer zwischendurch hatte man gedacht und es wurden hierfür frische Waffeln gebacken. Nach Beendigung der Einzelpaarungen gegen 13:00h, ging es noch mit Doppel/Mixed Spielen in beliebiger Gruppierung weiter und anschließend gab es für alle Teilnehmer und Organisatoren Leckeres vom Grill.

In den einzelnen Gruppen kam es zu folgenden Ergebnissen:

Knaben: Clubmeister, Jonas Wicker, mit 3 Siegen und einem hart umkämpften Spiel (6:4) mit spannenden Ballwechseln gegen den Vizeclubmeister Viktor Peppler. Robin Schiffer belegte den 3. Platz.

Juniorinnen: Clubmeisterin, Marlen Peppler, mit 3 Siegen und einem sehr engen Match gegen Vizeclubmeisterin Lisa Tschorrek, daß sie mit 4:3 (Zeitbegrenzung) gewinnen konnte. Swantje Wicker belegte den 3. Platz.

Junioren: Clubmeister, Tim Schmitz, mit 2 Siegen und einem sehr starken Match (6:4) gegen den Vizeclubmeister Laurenz Hammerschlag mit guten Schlägen und hoher Laufbereitschaft. Den 3. Platz belegte David Golian.

Nach der Siegerehrung (alle Teilnehmer erhielten Preise) waren sich alle über eine gelungene Veranstaltung einig und wenn es dann noch gelingt im nächsten Jahr die Teilnehmerzahl zu steigern, wird man auch in 2012 wieder ein attraktives Event für die Jugendlichen anbieten können.

Ein besonderer Dank geht an die Eltern für die Salate und die Unterstützung sowie die Vorstandsmitglieder Esther Schnieders, Christian-Marcel Schmied, Volker Stache und dem Trainer Jens Neumann für deren tatkräftige Unterstützung und die Durchführung dieser Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.