MGV Drabenderhöhe: Anspruchsvolles Programm beim Herbstkonzert 2011

Auf dem diesjährigen Konzert des MGV Drabenderhöhe, welches in einem Meisterchorjahr traditionell im Herbst stattfindet, erfreuten sich wieder mal rund 240 Gäste über die hervorragenden Darbietungen.

Die 3 mitwirkenden Chöre zeigten ein anspruchsvolles Programm welches bei dem Publikum sehr gut ankam.

Einen überzeugenden Auftritt zeigte der MGV „Concordia“ Morsbach, der erst seit gut einem Jahr unter der musikalischen Leitung von Chordirektor Hubertus Schönauer steht und begeisterte das Publikum.

Der Bielsteiner Männerchor, der in diesem Jahr sein 111-jähriges bestehen feiert, steht unter der Leitung von Dirk van Betteray, präsentierte uns Chorgesang welcher zumeist mit Klavierbegleitung dargeboten wurde. Dieses fand ebenfall Anklang beim sehr sachverständigen Publikum.

Der MGV Drabenderhöhe unter Leitung von Chordirektor Hubertus Schönauer präsentierte seinem Publikum die Chorwerke und Volkslieder vom diesjährigen Meisterchor Programm, gepaart mit einigen neuen Stücken.

Nach knapp 2 Stunden endete das Konzert, Uli Frommold bedankte sich bei den beteiligten Chorleitern und Chören. Zum Abschuss verwies er noch auf das nächste Jahr, dem 125-jährigen Jubiläum des MGV Drabenderhöhe, denn da sind 2 Konzerte, nur mit Meisterchören geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.