1. Herren-Mannschaft des TC 77 Drabenderhöhe gewinnt auch das zweite Match

In der Gruppe D der 2. Verbandsliga fand am Donnerstag den 7. Juni das Nachhol-Heimspiel der 1. Herren gegen den TC GW Stommeln statt. Die ersten drei Einzelbegegnungen bestritten Uwe Fleischer an Position 2, Arne Dohmgoergen an 4 und Stefan Valperz an 6.

Mannschaftsführer Fleischer ging mit gutem Beispiel voran und bezwang Christoph Brückner mit 6:3 und 6:1. Dohmgoergen, der sein Spiel trotz Zerrung, die er sich bereits am Anfang des Matches zuzog beendete musste sich Arno Kohlsdorfer dann deutlich mit 1:6 und 1:6 geschlagen geben.

Stefan Valperz spielte nach einem 0:3 Rückstand seine Routine aus und gab ab diesem Zeitpunkt kein Spiel mehr ab, so dass der zweite Punkt mit 6:3 und 6:0 eingefahren werden konnte.

In der zweiten Einzelrunde gewann Tom ‚Dundee’ Simpson gegen den stark aufspielenden Matthias Adolph an Position 1 mit 7:6 und 6:3.

Matthias Haselier verlor sein Match gegen Florian Winkler an Position 3 spielend mit 6:4, 3:6, 5:10 und Rafael Niedung gab an Position 5 lediglich ein Spiel zu dem überzeugenden Endstand von 6:0 und 6:1 ab.

Die Doppelbegegnungen konnten folglich mit einer beruhigenden 4:2 Führung starten. Simpson/Fleischer spielten gegen Adolph/Winkler das 1. Doppel. Haselier/Kasper Tim bestritten gegen Brückner/Kohlsdorfer das 2. Doppel und Niedung/Valperz die 3. Doppel-Begegnung gegen Schwinger/Jaschonek.

Simpson/Fleischer erkämpften sich einen deutlichen 6:3, 6:1 Sieg, wogegen Haselier/Kasper sich im Champions Tie-Break mit 1:6, 6:4 und 3:10 geschlagen geben mussten.

Durch den souveränen Sieg des 3. Doppels Niedung/Valperz mit 6:0 und 6:2 konnte ein deutlicher 6:3 Heimsieg mit den zahlreichen Zuschauern gefeiert werden. Fleischer hofft nun, dass er beim Auswärtsspiel gegen den Kölner HTC BW3 am 24.06. auch den Rekonvaleszenten Christoph Jaspert wieder einsetzen kann – somit würde die Mannschaft erstmals komplett antreten können.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.