Leichtathletik-Mannschaftsmeisterschaften der Grundschulen: GGS Drabenderhöhe wurde Vize-Kreismeister

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Grundschulen in Leichtathletik (Schüler-C-Cup) gewann die Schulmannschaft der GGS Drabendrhöhe die Vize-Meisterschaft.

In der Gesamtwertung aller fünf Disziplinen Stabweitsprung, Hoch-Weitsprung, Weitwurf, Pendel- und Biathlonstaffel konnte die Schulmannschaft sich hinter der GGS Denklingen platzieren. Die Mannschaft konnte sich bei dem Wettbewerb gegenüber den Stadtmeisterschaften in ihren Leistungen noch einmal steigern, besonders beim Hoch-Weitsrung und beim Werfen. Die Organisatoren des Wiehltaler Leichtathletik Club Familie Scharfschwert und Herr Harnisch (Stadtsportbund Wiehl) freuten sich besonders wieder über die rege Beteiligung. Ein besonderer Dank an dieser Stelle gilt Frau Scharfschwert (Wiehltaler LC) und Frau Dahlke (BV 09 Drabenderhöhe, Leichtathletikabteilung) die in ihren Leichtathletik–AGs die Kinder wieder so gut trainiert haben.

Platzierung:

1. GGS Denklingen
2. GGS Drabenderhöhe
3. GGS Wiehl
4. GGS Derschlag
5. GGS Wildbergerhütte
6. GGS Waldbröl Wiedenhof
7. GGS Ründeroth
8. GGS Müllenbach
9. GGS Bielstein

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.