Volles Haus beim 41. Oktoberfest des MGV

„O`zapft is“ hieß es am 30. September um 11:00 Uhr beim 41. Oktoberfest des MGV Drabenderhöhe. Das traditionell zünftige Oktoberfest nach Bayrischer Art bescherte dem MGV auch im Jubiläumsjahr des Vereines wieder mal einen großen Erfolg. Und weil es das 125-jährige Jubiläum des MGVs war, wurde dieses Oktoberfest auch mit einigen Stimmungsliedern des Chores eröffnet.

Für die gute Oktoberfest-Unterhaltung und -Stimmung zeigte sich die Blasmusikkapelle Siebenbürgen-Drabenderhöhe e.V., erstmalig mit dem neuen Musikalischen Leiter Johann Salmen, verantwortlich. Besonders positiv ist das Zwischenintermezzo, Positionierung mitten im Saal, angekommen.

Zwischendurch ließ es sich der MGV im Jubiläumsjahr nicht nehmen noch einen Auftritt des Homburger Alphorn Echos seinem Publikum zu präsentieren.

Auch beim diesjährigen „Maßkrugschieben“, an dem wieder mal mehr als 50 Personen teilnahmen, mussten die Gewinner durch ein Stechen ermittelt werden. Die Preise verteilten sich wie folgt:
1. Platz: 20 ltr. Bier – Jochen Schneider
2. Platz: 10 ltr. Bier – Frank Clemens
3. Platz: 5 ltr. Bier – Stefan Poschner

Was wäre eine Oktoberfest ohne Haxen und Weißwurst. Neben bayerischen Spezialitäten gab es allerdings auch heimische Gerichte. Am Nachmittag konnte man bei Musik und Tanz die Kaffeetafel genießen. Auch für die Jüngsten gab es wieder eine Kinderbelustigung.

Die Geld und Sachpreise der Verlosung können, sofern nicht bereits geschehen, bei Ernst-Ulrich Frommold abgeholt werden.
1. Platz: Ballonfahrt Losnummer: 697
2. Platz: Reisegutschein Losnummer: 2764
3. Platz: 50,- EUR Losnummer: 1230

Alle weiteren Gewinnnummern entnehmen sie bitte der vollständigen Liste weiter unten.

Eine Bilderserie finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.