Infotafel zerstört: 500 Euro Belohnung ausgesetzt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte die gläserne Infotafel „Die sieben Quellsiefen von Drabenderhöhe“ zertrümmert. Es entstand ein Schaden von rund 2500 Euro.

Der Heimatverein hatte die Tafel erst im November letzten Jahres am neuen Kreisverkehr aufstellen lassen und hat nun für Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Heimatvereinschef Ernst Jochen Höhler hat zudem Anzeige erstattet. Wer Hinweise hat, kann sich bei der Polizei oder Höhler (Tel.: 02262/2346) melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.