„Betty Poison“ in der artfarm

Am 12. April sind „Betty Poison“ in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro im Vorverkauf und 7 Euro an der Abendkasse.

Das Italienisches Trio um Frontfrau Lucia Rehab machen einen direkten, explosiven Cocktail aus Alternative-Rock, garniert mit den besten Fox-Core-Noten der 90er und bretthart wütender Postpunk Power.

Betty Poison wurden bereits von Kurt Cobain-Witwe Courtney Love persönlich als Support-Act für ihre Band Hole in Rom und Mailand ausgewählt, haben Touren in den USA (Januar und Februar 2011), Europa (2010 und 2011) und Japan (April 2012) hinter sich und haben sich in den letzten beiden Jahren in insgesamt über 100 Konzerten einen Namen im „Underground“ erspielt. So kamen unter anderem Kollaborationen mit Andy Warhol Photographen Anton Perich zustande, der für eine kürzliche Performance in New York Betty Poisons aktuelle Single „Time“ ausgewählt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.